Dienstag, 10. Juli 2018

Nu ist sie raus und ich darf sie zeigen...
... eine Einladungskarte zu einem besonderen Geburtstag.
Es gab einige Vorstellungen, aber wie ihr das ja schon kennt, meistens wird es doch etwas anderes daraus. Ich habe mit Esther und Lumi dran gefeilt und dann dann ging es plötzlich ganz schnell.
Und diese schöne Einladungskarte ist entstanden :-). 


Der Stempel wurde um geschrieben ;-) und nu wissen alle was gewünscht ist. 

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht mit euch kreativ zu sein. Natürlich bin ich schon auf der Suche nach einem kleinen Highlight was dazu passt. Mehr wird noch nicht verraten. 


Liebe Grüße und bis bald 

eure 

Iris 

Sonntag, 13. Mai 2018

Muttertag...

... ist für die meisten ein ganz besonderer Tag. Ich wollte meiner Mama ein ganz besonderes Geschenk machen. Keine Blumen und kein Gutschein, da wir fast 600km entfernt wohnen sehen wir uns auch nicht so oft. Also habe ich mich mal inspirieren lassen und bin bei dem schönen Spruch „Engel ohne Flügel nennt man Mama“ hängen geblieben. Wenn ich mich zurück erinnere war ich nicht immer ein Engel eher manchmal ein BEngel und habe Mama auch nicht immer wie einen Engel behandelt ;-). Manchmal sind auch die Fetzen geflogen, oft hat sie mich unterstützt und motiviert. Es ist und bleibt etwas ganz besonderes eine Mama haben zu dürfen <3.

Vielen Dank, Mama... 



Also habe ich kurzerhand einen RIBBA-Rahmen gebastelt. Ein wenig in den Farben der Einrichtung geblieben und ihn sehr dezent gehalten. 


Den habe ich zum Polterabend meines Bruder heimlich an meinen Papa übergeben :-).  


Die Bilder sind nicht so optimal, aber eine bessere Lokation gab es spontan leider nicht. 

Ich hoffe er gefällt meiner Maaaaammmaaa ;-) und euch. 

Liebe Grüße und genießt das tolle Wetter. 

Bis bald 

eure 

Iris 




Samstag, 12. Mai 2018

Holzschild wird Namensschild...

... morgen ist Taufe von unserer Grossnichte. Ich hatte spontan die Idee, ein Namensschild wäre ja super. Ich hatte mal eins von #scrapgöre zum Teamtreffen geschenkt bekommen. Und im Anschluss Bretter bestellt. Nun liegen die da schon do lange, dass es Zeit wurde, diese mal zu verwenden. Christian hat schön lackiert und ich gestempelt. Tja, einfacher gesagt als getan. Ich sag es ja immer, wieder, man lernt immer dazu. Memento auf Glanzlack, doofe Idee, ganz doofe Idee. Aber ich konnte es zum Glück wieder wegwischen. Was für ein Glück. Ich habe mich schon die Nacht über lackieren gesehen :-). 

Also hier nun das Ergebnis. 


Mein erstes Namensschild als Dekoelement. Ich hoffe es gefällt den Eltern. 

Ich wünsche euch einen schönen Abend. 

Liebe Grüße eure 

Iris 

Freitag, 11. Mai 2018

Gästebuch aus Holz...


... mein Bruder hat geheiratet und wie im letzten Post schon geschrieben, war alles in „maritim“ gehalten , von der Einladungskarte bis zur Lokation. Ich hatte angeboten mich um das Gästebuch zu kümmern. Da ich es aus Erfahrung kenne, kommt das Gästebuch meistens in den Schrank und wird nur alle paar Jahre mal angeschaut. Also wollte ich etwas dekofähiges machen. 
Ich habe lange im „www“ geschaut, aber entweder gefielen mir die Anker nicht, waren zu klein oder gefühlt unförmig. Also fiel mir ein, dass Kerstin von vielfalz einen Mann zu Hause hat der „in Holz macht“.  Also habe sie angepinkt, wie spontan und in welcher Größe ihr Mann evtl. einen tollen Anker fertigen könnte. 
Innerhalb von ein paar Tagen von der Planung, Grösse, breite der Arme und dicke des Holzes war er geboren. Das ging super flott. Vielen Dank noch mal!!!
Auf dem Blog von Vielfalz findet ihr ebenfalls ein neues Design aus dem ursprünglichen Modell. Gefällt mir super gut. 

Von der Idee, skizziert...



...bis hin zum fertigen Exemplar. 

Und in Action...

ging richtig gut mit den Eddings. 


Ein fertiges Exemplar... 


Ich hoffe, es kam gut an und das Brautpaar findet es auch so toll. 
So, dass war mal nichts gestempeltes, aber ich finde in so gut, dass ich ihn euch nicht vorenthalten wollte. 
Liebe Grüße und bis bald. 
Eure 
Iris 


Samstag, 5. Mai 2018

Einen wunderschönen guten Morgen...
Heute zeige ich euch eine schlichte maritime Glückwunschkarte zur Hochzeit.
Meine Bruder heiratet heute seine Miri, alles ist im maritimen Stil. Von daher bot sich ein Holzanker als Gästebuch an  (Bilder folgen noch) und es musste eine Karte mit Anker her.

Ich bin in Moment eher für schlichtere Karten, aber Glitzer darf nicht fehlen.


In Schiefergrau, Flüsterweiss und Jeansblau. Die Sonnenstanze ist 😍. 



Den Kreis mit Anker habe ich mit Wink of Stella eingepinselt :-).  

Das kleine Herzchen im inneren habe ich ausgestanzt. 

Und fertig..,

Wünsche euch ein schönes Wochende und bis bald 

Eure Iris 

Donnerstag, 19. April 2018

Ich wünsche euch einen super sonnigen guten Morgen. Am Wochenende neben der Überraschung zum Geburtstag unseres Feeundes und aus dem Urlaub zurückkommen, war Paul zu einem Geburtstag eingeladen. Der junge „Herr“ wünschte sich Gutscheine, da er sich etwas größeres kaufen möchte. Natürlich haben wir den Gutschein erst im Urlaub gekauft, lach. Naja, ist ja prinzipiell nicht schlimm, aber wenn man um 12:00h nach Hause kommt und das Kind samt Übernachtungsutensilien und Geschenk um 15:00h bei seinem Freund sein darf, dann schon irgendwie... selber schuld, gelle? :-).

Also Wäsche in die Maschine, Tasche packen, was noch fehlt und ab an den Basteltisch. Da das Geburtstagskind ein Marvelfan (Superhelden) ist, hab ich mal wieder festgestellt, mir fehlt rinSzempelset :-))). Im Endeffekt habe ich mich an einer Sprechblase versucht.




Leider hatte ich kein schwarz und rot mehr, aber die Farbkombinationen passt sehr gut zusammen, finde ich. 


Leider ist mit hinterher erst aufgefallen, dass ich etwas schief geklebt habe, aber da waren wir schon bei dem Freund vor der Tür standen... Tja, man lernt immer wieder was, grins. Den Gutschein habe ich innen reingeklebt.

So, dass war es mal wieder. Ich wünsche einen tollen Tag.
Liebe Grüße und bis bald,

Eure Iris 

Sonntag, 15. April 2018

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte ein spannenden Samstag Abend und einen schönen Sonntagvormittag.
Ein sehr guter Freund hat heute einen runden Geburtstag 😜 und seine Partnerin und ich haben etwas ausgeheckt. Angefangen gestern mit Überraschungsbesuch, bis zum live „happy Birthday“ von „The Money Brother“ auf einem Konzert bis hin zum Überraschungsbrunch mit Familie und Freunden. Kam mega an...
Natürlich habe ich mich auch etwas kreativ beteiligt 😊.
Es sind unter anderem Gästegoodies entstanden und was soll ich sagen? Genau, wieder mal Soure-Creme-Boxen 😜. Dieses Mal in einer leicht maritimen Ausführung. Angela und ich haben diese zusammen gestellt und gefertigt.


Einfach gehalten aber mit Liebe 😉. Das Papier ist 15,2cm x 11,4cm groß, aber wie immer größer und kleiner geht immer. 


Mit Savanne und flüsterweiss ein kleiner Anhänger gestaltet. Der Anker ist mit der Cameo gemacht und „just for you“ ist embost ...


Und als Geschenk gab es noch eine Kinderschokoladentorte, die musste einfach sein 😇😜. 


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und vielen Dank fürs Vorbeischauen. 

Liebe Grüße und bis bald

eure 

Iris